IPFSpedia



IPFSpedia

Dezentrale Bereitstellung von Wikipedia mit Hilfe der IPFS-Technologie



Motivation
Wikipedia ist eine der am häufigsten aufgerufenen Webseiten und stellt eine bedeutende Wissenssammlung dar. Daher sollte Wikipedia orts- und zeitunabhängig verfügbar sein, was durch die zentrale Speicherung und Bereitstellung allerdings nicht immer gegeben ist. Die Seite ist abhängig von der Wikimedia Foundation und einer funktionierenden Internet-Infrastruktur. Immer wieder kommt es zu Sperren durch autoritäre Staaten. In China sind seit 2019 beispielsweise alle Sprachversionen von Wikipedia blockiert. Diese Probleme sollen mit Hilfe von IPFS gelöst werden.

Wie funktioniert IPFSpedia?
IPFS verfolgt einen dezentralen Ansatz, bei dem viele Nodes von verschiedenen Usern ein Peer-to-Peer-Netzwerk bilden. Die Wikipedia-Artikel, die zu IPFS hinzugefügt werden, werden in kleinere Teile, sogenannte Chunks aufgeteilt, die mit einem identifizierenden Content Identifier (CID) versehen und auf einer Node gespeichert werden. Wenn eine Node nach einer Datei sucht, frägt er seine Peer-Nodes, wer den Inhalt speichert, auf den der CID verweist.
Verändert sich der Inhalt der Artikel, ändert sich auch der CID, das bedeutet Änderungen an einer Datei überschreiben das Original nicht. Dadurch sind auf IPFS gespeicherte Artikel gegen Zensur resistent und durch die Peer-to-Peer-Architektur jederzeit verfügbar. Gemeinsame Chunks, können wiederverwendet werden, um den Speicherbedarf zu minimieren.
Durch den Einsatz des dezentralen IPNS-Namenssystems und DNSLink können CIDs auf für Menschen lesbare DNS-Namen abgebildet werden.
Auch wenn man nicht Teil des IPFS-Netzwerks ist, ist es möglich über öffentliche Gateways auf IPFS-Inhalte zuzugreifen.


  • Jahr:
  • Studierende: Marco Kaufmann, Dzmitry Brusilouski, Josua Kiefner, Daniel Obermayer, Leon Scheunemann, Markus Schneele, Simon Schmerold, Fabian Kreißl
  • Semester: semesterübergreifend
  • Studiengang: Studiengangsuebergreifend
  • Supervision: Prof. Dr. Rolf Winter
  • Tags: ipfs, opensource, web, wikipedia