Entwicklung einer Fiori App



Entwicklung einer Fiori App
Entwicklung einer Fiori App
Entwicklung einer Fiori App
Entwicklung einer Fiori App

Erstellung einer Fiori App zur Anlage einer Qualitätsmeldung



Problemstellung:
In vielen Bereichen der Wirtschaft, z.B. in der Großflugzeugwartung kommen heute vermehrt mobile Endgeräte als technische Unterstützung zur Dokumentation zum Einsatz. Aufgrund der technischen Eigenschaften dieser Geräte ist ein SAP GUI Client oftmals nicht lauffähig oder nicht benutzerfreundlich. Daher bietet SAP mit Fiori genau für solche Endgeräte ein modernes Userinterface an, welches auf die teilweise bestehende Logik im SAP ERP Backend zurückgreifen kann.

Ziel:
Ziel unseres Projektes war es eine SAP Fiori App zu entwerfen, die den Prozess der Anlage einer Q-Meldung abbilden soll.
Folgende Funktionen & Eigenschaften haben wir dabei berücksichtigt:

Übersichtliches UI geeignet für mittlere bis kleinere Tablets (z.B. iPad)

  • Übertragung von Bildern (Anhänge sind im Backend in der Q-Meldung einsehbar)
  • Erstellung & Deployment der Fiori App
  • Erstellung der benötigten OData Services für die Backend-Anbindung
  • Customizing & Anpassung der bestehenden Backend-Logik

Projektpartner: Sopra Steria Schrobenhausen


  • Jahr:
  • Studierende: Yasir Aydin, Zeliha Celik, Elisa Halimi, Luca Hemm, Anna - Sophia Mayer, Lena Medvedeva, Michael Scherer, Büsra Sekerci
  • Semester: Semesterübergreifend
  • Studiengang: Wirtschaftsinformatik
  • Supervision: Herr Prof. Dr. Müssigmann, Matias Schultz, Simon Kruck und Peter Hecker
  • Tags: SAP, FIORI, WebUI5