Eleverse – "Mach Dein digitales Ding"



Eleverse – "Mach Dein digitales Ding"
Eleverse – "Mach Dein digitales Ding"
Eleverse – "Mach Dein digitales Ding"
Eleverse – "Mach Dein digitales Ding"

Eleverse ist ein NFT-Projekt, dessen Ziel es ist, eine große Musik-Community aufzubauen und dieser einen Nutzen zu bieten. Das Kernelement dieses Projekts soll ein Metaverse für die Musikwelt sein.



Was kann Eleverse?

Eleverse fokussiert sich vor allem darauf, eine Musik-Community zu erschaffen. Dies erfolgt durch den Verkauf von NFTs. Käufer sollen dabei unter anderem von Real-Life-Events oder auch einem Musik-Metaverse profitieren. In diesem sollen Musiker miteinander zusammenarbeiten können, Konzerte spielen und an Contests teilnehmen.

Was ist das Besondere an Eleverse?

Das Besondere an der Idee ist vor allem das Metaverse. Es handelt sich um eine virtuelle Musikwelt, die Spielelemente enthält, Interaktion ermöglicht und auch Verbindungen zum realen Leben aufweist. Mit dem Besitz von NFTs sollen die Kunden unter anderem bestimmte Immobilien im Metaverse, die Möglichkeit zum Staking oder auch Zugang zu exklusiven Events erhalten.

Was ist die Vision?

Die Vision ist es eine Community zu erschaffen, die Menschen von der ganzen Welt ermöglicht, miteinander Musik zu machen, Kontakte zu knüpfen, ihre Musikkarriere voranzutreiben und außerdem noch Fans eine neue Dimension der Musikunterhaltung zu bieten.


  • Jahr:
  • Studierende: Antonio Juric
  • Semester: Master
  • Studiengang: Informatik
  • Supervision: Barbara Tezel
  • Tags: NFT, Metaverse, Smart Contract, Solidity, Music